Zwangsversteigerung der Finca von Boris Becker beantragt

Für Boris Beckers schon seit Jahren für 15 Millionen Euro zum Verkauf stehende Finca “Son Coll” auf Mallorca hat ein Anwalt am Montag die Anberaumung eines Termins für die Zwangsversteigerung bei Gericht beantragt. Hintergrund sind Rechnungen einer Gartenbaufirma in Höhe von mehr als 275.000 Euro, die mit der Pflege und Instandhaltung des Luxusanwesens des Ex-Tennisprofis beauftrag war, und die dieser nicht beglichen hat. Falls Becker nicht zahlt, wird es in einigen Monaten zur Versteigerung der Finca kommen.

This entry was posted in Mallorca News and tagged , . Bookmark the permalink.

2 Responses to Zwangsversteigerung der Finca von Boris Becker beantragt

  1. Zwangsversteigerung says:

    Nachrichten über Zwangsversteigerung lese ich wirklich gerne. Danke für den netten Artikel, Steffi.

  2. Lea says:

    Guten Abend, auch ich bedanke mich für die Informationen und finde das Thema immer wieder interessant.

    Viele Grüße Lea

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *