Urlaub auf Mallorca – mediterran und aktiv

Die bei den Deutschen berühmteste Urlaubsinsel ist sicherlich Mallorca. Wer kennt Sie nicht, die größte der Baleareninseln im Mittelmeer? Die Argumente für die Beliebtheit als Ferienziel sind offensichtlich: Mallorca kann einiges bieten. Wer hier nur an den Ballermann 6 und wilde Trinkorgien denkt, der wird Mallorca nicht oder nur zu einem ganz kleinen Teil gerecht.

Die Insel ist nämlich auch ein Eldorado für Wassersportler, Strandliebhaber und Wandervögel. Besonders im Inneren der Insel gibt es viele Wanderwege, die das Herz der Wanderer höher schlagen lassen. Fernab der üblichen Massen an Urlaubern offenbart Mallorca nämlich sein wahres Gesicht, das überhaupt nichts mehr mit Schinkenmeile und Massentourismus zu tun hat, sondern bei Aktivurlaubern und Naturliebhabern gleichermaßen geschätzt wird. Auch die Küche Mallorcas hat einiges an kulinarischen mediterranen Köstlichkeiten zu bieten vor allem Fisch steht auf dem Speiseplan. Probieren Sie doch mal den mallorquinischen Seefisch oder eine leckere Paella, die es übrigens auch als fischfreie Variante gibt.

Ferienunterkünfte auf Mallorca

Das Wohnen in einer Finca, oder auf Deutsch Ferienhaus, auf Mallorca bietet sich geradezu an. Eine recht große Auswahl an privaten Unterkünften stehen dem Feriengast zur Verfügung. Dabei reicht das Angebot von der zweckmäßigen Unterkunft bis hin zum Luxusdomizil. Eine große Auswahl an Ferienwohnungen auf Mallorca kann man unter http://www.ferien-wohnung-mallorca.de finden. Hier wird direkt die passende Finca oder die richtige Ferienwohnung vermittelt. Egal ob ein Domizil mit Pool, eigener Terrasse oder Meerblick gewünscht ist. Hier wird man mit großer Wahrscheinlichkeit etwas passendes finden.
Achten Sie in jedem Fall darauf, dass die Ferienunterkunft all das bietet, was Sie auch im Urlaub für das tägliche Leben benötigen. Denken Sie beispielsweise neben TV ggf. auch an eine Waschmaschine und Küchengeräte, falls Sie selbst den Kochlöffel schwingen möchten. Außerdem sollte Ihre Urlaubsunterkunft über einen eigenen Parkplatz oder eine Garage verfügen, falls Sie planen für die Dauer Ihres Aufenthalts auf Mallorca ein Auto zu mieten.
Wer sich dann doch lieber verwöhnen lassen möchte und auf Service nicht verzichten will, der ist eventuell auch mit einem Hotel gut beraten.

This entry was posted in Allgemein and tagged , , , . Bookmark the permalink.
 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *