UNESCO erklärt die Serra de Tramuntana zum Weltkulturerbe

Das Tramuntana-Gebirge auf Mallorca gilt ab sofort als Weltkulturerbe, wie die UNESCO am Montag, den 27.06.11 in Paris verkündete.

Serra de Tramuntana bei Valldemossa

Der Gebirgszug erstreckt sich auf einer Länge von etwa neunzig Kilometern über die gesamte Nordwestküste Mallorcas und erreicht mit dem Puig Major eine Höhe von fast 1500 Metern. Der Bereich, der ab sofort zum Weltkulturerbe zählt, hat eine Fläche von gut 30.000ha, sowie eine zusätzliche Randzone von noch einmal fast 80.000ha, zu der auch das Meeresgebiet vor der mallorquinischen Nordwestküste zählt.

This entry was posted in Mallorca News and tagged , , . Bookmark the permalink.
 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *