Neuer Kreuzfahrthafen für Mallorca

Möglichkeiten für einen etwas anderen Urlaub als den klassischen Badeurlaub im Sommer bzw. den Skiurlaub im Winter gibt es viele. So kann man zum Beispiel in jungen Jahren einen etwas abenteuerlichen Backpacking-Trip durch Australien machen oder eine Safari in Afrika. Auch spezielle Themenreisen kommen mehr und mehr in die Mode. Tennis- oder Surfurlaub, Sprachreisen oder spezielle Single-Reisen, für nahezu jede Nachfrage gibt es auch Angebote. Ein spezielles Angebot, das es schon sehr lange gibt, aber gerade in junger Vergangenheit wieder zu neuem Glanz kommt sind Kreuzfahrten. Egal ob im Mittelmeer, dem Pazifik oder in der Karibik – nahezu überall hin werden bis ins Detail ausgetüftelte Routen angeboten. Auch die Größe und der Luxus dieser Transportmedien nehmen hierbei immer mehr zu. Als Beispiele lassen sich so die bekannten Luxusliner wie AIDA oder die Queen Mary 2 nennen.

Auch die Insel Mallorca ist für solche Vergnügungsreisen zu See natürlich sehr interessant, besonders als Start- oder Zielort. Denn auf Grund der Schönheit der Natur, bzw. der Strände kann man auf ihr leicht vor bzw. nach der Schiffsreise noch mühelos einen kurzen Bade- oder auch Sporturlaub zu Land anschließen.
Ein Problem hierbei ist jedoch die Enge des Hafens in der Hauptstadt Palma. So können momentan die ganz großen, der sogenannten „schwimmenden Hotels“ nicht vor Anker gehen. Dieses Problem wird aber schon bald der Vergangenheit angehören, denn die Erweiterung des Hafens in Palma, speziell für Kreuzfahrtschiffe ist bereits in Angriff genommen und wird, wenn alles planmäßig verläuft, Mitte des Jahres 2012 umgesetzt sein. Auch die Regierung der Balearen hat erkannt, dass Kreuzfahrten einer der Trends im Tourismusbereich sind.

Insgesamt über 40 Millionen Euro wird die Erweiterung kosten und in Folge ihrer werden dann bis zu fünf Luxusliner ausreichend Platz haben vor Anker gehen zu können. Auch über 200 neue Plätze für Yachten werden durch den Bau geschaffen und auch ein neues Restaurant mit Panoramablick soll entstehen.

Somit wird die Insel auch für Kreuzfahrer endgültig touristisch erschlossen und es werden noch mehr Möglichkeiten entstehen Mallorca zu bereisen.

This entry was posted in Allgemein, Mallorca News and tagged , , . Bookmark the permalink.

One Response to Neuer Kreuzfahrthafen für Mallorca

  1. Arne says:

    Wir haben letztes Jahr eine Kreuzfahrt ab/bis Mallorca gemacht – mit AIDA Cruises. War ein schöner Urlaub aber dieses Jahr fahren wir wieder auf die Kanaren.

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *