Mallorca: Kultur und Partytipps für junge Urlauber

Mallorca ist eines der beliebtesten Reiseziele der Welt. Die Insel im westlichen Mittelmeer lockt jährlich unzählige Urlauber und Touristen an, besonders bei jungen Leuten erfreut sich Mallorca immens großer Beliebtheit. Besonders das Nachtleben der Insel ist der gewichtigste Grund für die vielen Urlauber, aber auch abseits davon besticht Mallorca durch Vielfalt.

Viel zu entdecken

Das gemäßigte subtropische Klima sorgt dafür, dass die Temperatur bis auf 40°C im Sommer ansteigt. Die unzähligen Strände geben also die perfekte Möglichkeit jede sonnige Minute auszuschöpfen. Aber nicht nur Strandurlauber werden Gefallen an dem Wetter finden, bei sonnigen Temperaturen lässt es sich auch viel besser die Insel entdecken. Und die hat viel zu bieten: Sehenswürdigkeiten wechseln sich mit Denkmälern, die teils einzig von der Natur erschaffen wurden, ständig ab, die ansehnliche, beinahe schon träumerische Umgebung, die man wegen dem üblichen Status der Insel oftmals unterschlägt, rundet die einzigartige Reise für Entdecker und Wanderer ab. Neben diesen Ausflugszielen gibt es auf Mallorca ebenfalls einige Nationalparks und Naturreservate, sowie wie Altstädte mit vielen engen Gassen. In diesem klassischen Ambiente kann man hervorragend Souvenirs kaufen. Wer sich für die Kultur interessiert hat die Wahl zwischen unzähligen Kirchen, Ruinen, Museen und mehr. Für wirklich jeden Typ ist etwas dabei.

Unzählige Freizeitaktivitäten

Wer es sportlich mag, der hat mit Mallorca ebenfalls die Glückskarte gezogen. Beinahe alle Badestrände und Hotels bieten die Möglichkeit an, diverse Wassersportarten wie Surfen auszuführen. Neben Schwimm- und Tauchkursen kann auch gemütlich auf einem Boot oder in einem Kanu über das Meer geschippert werden. Wer es trockener haben will kann in den Gebirgen problemlos Radfahren, Wandern und Klettern.

Das Nachtleben

Mallorca hat nur eine Partysaison und diese geht exakt das ganze Jahr lang! Von Palma de Mallorca bis hin zu Playa de Palma ist für wirklich jeden Geschmack etwas dabei. Kleine Restaurants oder Bars stehen im starken Kontrast zu überdimensionalen Discos, in welchen in der Regel nicht nur in der Nacht gefeiert wird. Die Auswahl ist schwer, beinahe alle Diskotheken und Open-Air-Lokale laden dazu ein besucht zu werden. Ohne Probleme wird hier mit Gleichgesinnten durchgefeiert und die Nacht zum Tag gemacht. Gerade für größere Gruppen bietet es sich dann auch an eine private Ferienwohnung in Palma de Mallorca zu mieten, um ungestört feiern zu können.

This entry was posted in Allgemein, Urlaub Mallorca and tagged , , . Bookmark the permalink.

One Response to Mallorca: Kultur und Partytipps für junge Urlauber

  1. schminke für kinderschminken says:

    Ich bin deiner Meinung – überaus schöne und informierende Webseite apropos die du an dieser Stelle veröffentlicht hast.